Wie es weiter geht

Streckenführung

Braunschweig, im Dezember 2016 – Der Deutschlandflug, die traditionsreiche Motorflugveranstaltung des Deutschen Aero Clubs (DAeC), wird im kommenden Jahr von Nord nach Ost verlaufen. Nach dem Termin stehen nun auch Start- und Zielflugplatz fest. Der Deutschlandflug 2017 wird am 14. Juni 2017j (Anreisetag) in Lübeck beginnen und am 18. Juni 2017 (Abreisetag) in Dresden enden.

Auch die Routenplanung läuft auf Hochtouren. Da wie immer in zwei Gruppen – Wettbewerb und Touring – auf unterschiedlichen Strecken geflogen wird, liegt die Hauptarbeitslast zur Zeit bei den Routenplanern Ralf-Rainer Schmalstieg und Werner Tommek. Hier gibt es schon einen ersten Eindruck über die geplante Routenführung. Im neuen Jahr wird es an dieser Stelle die Ausschreibung und das System zur Anmeldung geben.

Der Deutschlandflug findet alle zwei Jahre statt und wird von der Bundeskommission Motorflug im Deutschen Aero Club (DAeC) ausgerichtet. Er gilt als Zuverlässigkeitsprüfung für Motorflieger und dient der fliegerischen Weiterbildung, dem Sicherheitstraining sowie der Nachwuchsförderung.

Aktuelle und historische Informationen zum Deutschlandflug unter

www.deutschlandflug.daec.de

https://www.facebook.com/Navigationsflug

Veröffentlicht unter News