Grußwort DAeC

Wolfgang Müther

Liebe Teilnehmer des Deutschlandfluges 2017,

Stadt und Flughafen Lübeck werden am 14. Juni 2017 Gastgeber der Eröffnungsveranstaltung des diesjährigen Deutschlandfluges sein.  Zu meiner besonderen Freude gelingt uns damit seit geraumer Zeit wieder ein Großereignis des Luftsportes am Flughafen Lübeck durchzuführen. Der Betreiber verspricht, An- und Abflug der Wettbewerbsflieger und Touringbesatzungen ohne Einschränkungen zu ermöglichen, und Landung sowie Abstellung der Flugzeuge großzügig zu unterstützen.

Weiter geht´s am 15. Juni auf zwei unterschiedlichen Routen für die beiden Gruppen gen Osten, wo Neubrandenburg die Wettbewerbsteilnehmer und Stralsund die „Touris“ erwarten. Dessau bzw. Finowfurt werden die vorletzten Etappenziele sein, bevor mit der Landung am Flughafen Dresden das Ziel erreicht wird.

Wieder einmal hat das Deutschlandflugteam eine interessante und anspruchsvolle Route ausgesucht und mit Engagement und Erfolg die Organisation übernommen. Nun liegt es an Euch, liebe Deutschlandflieger, diese Vorbereitungen mit Leben zu füllen und zu einem erfolgreichen Erlebnis zu machen; sowie die Abschlussveranstaltung am 18. Juni in Dresden zu einem krönenden Highlight werden zu lassen.

Ich wünsche uns allen einen gelungenen Deutschlandflug 2017, unfallfreie Flüge, stets situationsgerechtes Airmanship und „Happy Landings“

Wolfgang Müther
Präsident des DAeC