Hugo-Junkers Flugplatz Dessau

Zu Gast auf dem Flugplatz die Lufthansa JU52

Stargast Ju 52: Die Traditionsmaschine „D-AQUI“ der Lufthansa besucht regelmäßig ihre alte Heimat und landet auf dem Junkers-Flugplatz.

Mit dem Verkehrslandeplatz „Hugo Junkers“ verfügen wir über eine wertvolle Infrastruktur – mit Impulsen für den privaten und geschäftlichen Individualverkehr, das ehrenamtliche Engagement sowie die Jugendförderung in den ansässigen Vereinen und die Bereicherung des öffentlichen Lebens in unserer Stadt. Darüber hinaus steht der Flugplatz im Zeichen der Luftfahrttradition unserer Stadt, die untrennbar mit dem Namen Hugo Junkers verbunden ist. Die Flugplatz Dessau GmbH ist als Tochtergesellschaft der Stadtwerke seit 1994 Betreiber des Verkehrslandeplatzes.

Im Flugplatz-Stammtisch bündeln die ansässigen Partner ihre Kräfte, tauschen Erfahrungen und Informationen aus und stimmen ihre Aktivitäten gemeinsam miteinander ab. Einer der gemeinsam realisierten Höhepunkte ist das jährliche Hugo- Junkers-Fest, das jedes Mal mehrere tausend Besucher aus Dessau-Roßlau und der Region begeistert.

Somit betreibt die Flugplatz Dessau GmbH einen wichtigen infrastrukturellen Standortfaktor für den Wirtschaftsraum Dessau-Roßlau, dessen Bedeutung auch für die touristische Vermarktung zunimmt. Hierbei kommt auch die positive Entwicklung des Wohnmobilstellplatzes auf dem Flugplatzgelände zum Tragen.

Wir freuen uns, die Teilnehmer der Wettbewerbsgruppe des Deutschlandfluges 2017 auf unserem Hugo-Junkers Traditionsflugplatz begrüßen zu dürfen!

Der Flugplatz Dessau aus der Luft